Sprechen Sie uns an!
Frau beim Löten
18.02.2020

pei tel schließt Produktionsübernahme ab

Kompetenzen gebündelt: Die pei tel Communications GmbH, Entwickler und Hersteller von hochqualitativem Kommunikationszubehör und Connectivity-Lösungen, hat jetzt sämtliche Produktionsschritte, die vormals vom Partnerunternehmen peiker acustic GmbH & Co. KG aus dem hessischen Friedrichsdorf übernommen worden waren, an den Sitz der Firma nach Teltow bei Berlin verlagert. Dazu wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche zusätzliche Arbeitsplätze, insbesondere im Bereich Fertigung und Logistik, geschaffen. Den Kunden verspricht pei tel mit der Bündelung kürzere Lieferzeiten, eine schnellere Reaktionsfähigkeit und die Möglichkeit für individuelle Produktanpassungen auch bei kleinen Stückzahlen.

„Der Abschluss der Produktionsübernahme stellt für unser Unternehmen einen Meilenstein dar. Nach fast 30 Jahren liegt nun erstmals nicht nur der Vertrieb, sondern auch die gesamte Fertigung von Audiogeräten der weltweit bekannten Marke ‚peiker‘ vollständig in unseren Händen“, sagt Thomas Martin, Geschäftsführer von pei tel. Insgesamt wurden nahezu 50 Produktgruppen, zu denen etwa Handapparate, Handmikrofone und Schwanenhalsmikrofone zählen, 400 einzelne Artikel sowie 2000 Baugruppen überführt. Darüber hinaus musste ein komplett neues Lieferantennetzwerk aufgebaut, das Portfolio neu strukturiert sowie 16 zusätzliche Mitarbeiter integriert werden. Martin zieht eine positive Bilanz: „Die Veränderungen haben viel von uns abverlangt. Der Aufwand hat sich jedoch gelohnt und letztlich profitieren unsere Mitarbeiter davon – genauso wie unsere Kunden“, erklärt er. So seien zum einen die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens verbessert und damit die Sicherheit der Arbeitsplätze erhöht worden. Zum anderen könne jetzt noch schneller und individueller auf Kundenwünsche reagiert werden. Beispielsweise ist vorgesehen, die durchschnittliche Lieferzeit auf acht Wochen zu senken und individuelle Produktanpassungen künftig auch bei geringen Stückzahlen zu ermöglichen.

Die pei tel Communications GmbH war ursprünglich als reine Vertriebsgesellschaft für Produkte der peiker acustic GmbH & Co. KG im Jahr 1991 gegründet worden. In der Folgezeit entstand dann eine eigene Entwicklungsabteilung, die beispielsweise für die Fahrzeugtelefonreihe PTCarPhone verantwortlich zeichnete. Zudem wurde das Angebot an Handapparaten, Mikrofonen, Lautsprechern und diversem Audiozubehör für Kommunikationssysteme und -anlagen kontinuierlich ausgebaut, wobei die Herstellung des überwiegenden Teils nach wie vor in den Zuständigkeitsbereich der peiker acustic fiel. Als im Dezember 2015 der Verkauf des Partnerunternehmens an den französischen Automobilzulieferer Valeo bekannt gegeben wurde, startete pei tel mit der Übernahme der Produktion. Heute entwickelt und produziert das Unternehmen in Eigenregie eine Vielzahl von Kommunikationslösungen, die weltweit zum Einsatz kommen.

 

Pressekontakt:

Markus Sigmund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leonardo-da-Vinci-Straße 2
14467 Potsdam
Tel.: 0331-81707435
Fax: 0331-81707436
presse@markus-sigmund.de