Pressemitteilungen

23.02.2017

pei tel baut Standort aus

Auf Wachstumskurs: Die pei tel Communications GmbH, Entwickler und Hersteller von hochqualitativen Kommunikationslösungen und Funkzubehörgeräten, baut ihren Standort in Teltow bei Berlin weiter aus. Ab April steht dem Unternehmen zusätzliche Fläche für die Schwerpunktbereiche Entwicklung, Produktion und Logistik zur Verfügung. Darüber hinaus ist eine deutliche Aufstockung des Personals in diesem Jahr vorgesehen. „Wir wollen weitere Kompetenzen bei uns aufbauen. Dafür benötigen wir mehr Fläche und Personal“, sagt Thomas Martin, Geschäftsführer von pei tel.

Für die Kunden erwartet das Unternehmen durch den Ausbau zahlreiche Vorteile: So sollen durch die Straffung der Logistikprozesse und die elektronische Erfassung aller Lagerartikel die Lieferzeiten verkürzt werden. Darüber hinaus ist vorgesehen, durch die Übernahme weiterer Fertigungsschritte noch schneller auf Kundenwünsche reagieren zu können.

pei tel hat sich in den 26 Jahren seines Bestehens einen Namen als Entwickler und Hersteller von Kommunikationslösungen und Funkzubehörgeräten gemacht. Zum Portfolio zählen unter anderem Kfz-Ladehalterungen für Funkgeräte, professionelle Autotelefone und Telematiksysteme sowie Lautsprecher und Mikrofone, die weltweit zum Einsatz kommen. Insgesamt erwirtschaftet pei tel bereits rund die Hälfte seines Umsatzes im Ausland.

Nach der Übernahme des Partnerunternehmens peiker acustic GmbH & Co. KG durch den französischen Automobilzulieferer Valeo setzt pei tel verstärkt auf den Ausbau eigener Kompetenzen. Besonderen Bedarf hat der Kommunikationsspezialist daher an Entwicklern und Konstrukteuren. „Wer technikaffin ist und Teil eines soliden und stetig wachsenden Unternehmens sein möchte, ist bei uns genau richtig“, so Martin. Bewerbungen von Interessierten sind daher jederzeit willkommen.

 

Pressekontakt:

Markus Sigmund
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leonardo-da-Vinci-Straße 2
14467 Potsdam
Tel.: 0331-81707435
Fax: 0331-81707436
presse@markus-sigmund.de